Inhalt: Aktuell

Portugal vier Tage erneuerbar

24.05.2016

Portugal: Erneuerbare Energien decken fast vier Tage lang den Strombedarf. Ganz im Gegensatz zur Schweiz hat Portugal in den letzten Jahren den Anteil an Erneuerbaren massiv steigern können.
Bild: Windräder bei Valenca do Minho in Nord-Portugal | picture-alliance/dpa
 

Portugal hat es geschafft die erneuerbaren Energie trotz leerer Kassen und schlechter Wirtschaftslage in den letzten Jahren massiv auszubauen. Von 2004 mit rund 19% auf heute (2015) fast 50%, während die Schweiz im gleichen Zeitraum nur 6% zulegte, von rund 57% auf 63%. Damit liegt die Schweiz im Vergleich mit dem umliegenden Ausland auf dem letzten Platz. Dabei haben wir hier in der Schweiz beste Voraussetzungen 100% erneuerbar zu werden. In Portugal wurde ein grosser Teil des Ausbaus (22% der Stromerzeugung) mit Wind geschafft, während diese effiziente Art der Stromerzeugung in der Schweiz weiterhin ein Schattendasein fristet.

Erzeugung erneuerbaren Energien in % der Stromproduktion  

                       2004       2015       

Portugal   19.2%         48%          

Schweiz     57%            63%          

 

Quellen:

Bundesamt für Energie: Energiestatistik

Wikipedia, Erneuerbare Energien in Europa 

Guardian,  Portugal runs for four days straight on renewable energy alone

trendsderzukunft.de, Erneuerbare Energien decken fast vier Tage lang den Strombedarf

0 Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu schreiben.