Inhalt: Aktuell

Hopp Schwiiz - Der Film !

03.07.2018

Im Fussball top, aber beim Solarausbau flop, so zeigt sich die Schweiz im internationalen Vergleich. myNewEnergy drückt der Nati die Daumen und hat einen passenden Film produziert - siehe unten.

Hier geht es zum FILM >>

Aktuelle Zahlen zeigen, die Schweiz hinkt beim Ausbau der erneuerbaren Stromproduktion hinterher. Wir ruhen uns auf der bestehenden Wasserkraft aus und haben erst knapp 3% Solarstrom zugebaut. Die EU ist viel weiter. Gesamthaft ist man schon bei 4% Solar, allerdings hat man hier zusätzlich rund 11% Wind vorzuweisen. Einzelne Länder, wie Deutschland und Italien liegen noch viel deutlicher vor uns.

Schon 2014 analysierte myNewEnergy den Solarausbau in der Schweiz im Vergleich mit den Nachbarländern. Die Ergebnisse inspirierten zu einem Film, denn im Fussball ist die Schweiz deutlich dynamischer unterwegs als beim Solarstrom-Ausbau. Das gilt leider auch heute noch. Wer der Schweiz zum Weltmeistertitel verhelfen will, investiert noch heute in sauberen Solarstrom aus der Schweiz. Einfach Postleitzahl eingeben und Preise vergleichen. Schon für 100 CHF mehr pro Jahr können zwei Personen den gesamten Stromverbrauch Solar beziehen. 

0 Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu schreiben.